• bei Säuglingen:
    Koliken, regelmässiges Erbrechen, Verstopfung, Schluck-und Saugprobleme, Schlafprobleme, Hyperaktivität, Schiefhals, Schädelverformungen, KISS Syndrom
     
  • bei Kindern jeden Alters:
    Bauchweh, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, wiederkehrende mittelohrentzündungen, chron.Lungenerkrankungen, Skoliosen, Zahnstellungsfehler, Lern- und Konzentrationsprobleme, Wachstumsstörungen