• Lahmheit

  • Bewegungsverlust durch Schmerzen

  • Probleme beim Gehen, Laufen, Springen

  • Probleme beim Sport

  • neurologische Störungen

  • chronische Erkrankungen wie Arthrose etc.

  • Wesensveränderung: plötzlich ängstlich, schüchtern, agressiv

  • Verbesserung Lebensqualität bei älteren Hunden

  • Behandlung vor und nach OP