• Steifheit

  • Schiefhaltung Kopf, Hals und Schweif, in Ruhe und bei der Arbeit

  • nicht annehmen von Reiterhilfen

  • Stolpern /Einknicken

  • verschiedene Formen der Lahmheit

  • Taktfehler in verschiedenen Gangarten

  • Schmerzanzeichen

  • nach einem Sturz

  • Leistungstief

  • unerklärbares Verhalten, generelles Unwohlsein

  • oder aber einfach um das Wohlbefinden ihres Pferdes zu verbessern