Sie werden am häufigsten bei Beschwerden im Bewegungsapparat eingesetzt.

Bei Jungtieren kann zum Beispiel das Wachstum von Knochen, Bändern und Sehnen unterstützt werden. Bei alten Tieren können Altersbeschwerden wie Gelenkerkrankungen und Rückenprobleme erfolgreich behandelt werden.

Ausserdem auch geeignet bei Haut- und Fellproblemen. Tiere leiden ebenso wie wir Menschen unter chronischen wie auch akuten gesundheitlichen Problemen. Die Therapie mit den Schüsslersalzen hat sich bei den Tieren sehr bewährt.